Entdeckerreise – laufend zu besonderen Orten in der Region Haßberge-Maintal-Steigerwald
LAUF

MIT
!

Plane deine persönliche Route

Meine Bitte an Euch

NATUR ACHTEN & RESPEKTVOLL VERHALTEN

Der Landkreis Haßberge ist ein Paradies für Läufer, Jogger und Nordic Walker und ich bin sicher: Wer einmal hier war, kommt wieder. Damit dies so bleibt, bitte ich: achtet die Natur und verhaltet Euch respektvoll.




MARCO DEPNER
INITIATOR LAUFPARADIES

Entdeckerparadies

LAUFEND ERLEBBAR




Das Laufparadies über das Smartphone entdecken.

Über das interaktive Kartensystem mit Downloadbereich für GPX- und KML-Dateien, können Sie sich durch die Strecke navigieren lassen. Der Streckenverlauf und die momentane Position werden direkt über die „Lauf-App“ der interaktiven Karten angezeigt. Es können auch eigene Strecken aufgezeichnet und gespeichert werden.



Gesamtdistanz: 845 km
Einzelstreckenlänge: 4,2 bis 29,8 km
Anstiegshöhenmeter gesamt: 15.232
Gebietseigenschaften:
Wald 398 km (47 %),
Flur/Feld 404 km (48 %),
Ort 43 km (5 %)
Untergrundeigenschaften:
Asphalt/Pflaster 205 km (24 %),
Flur/Waldweg 536 km (64 %),
Trail/Pfad 105 km (12 %)
Niedrigster/Höchchster Punkt: 215/508 Meter NN



Die Naturerlebnisse im Landkreis Haßberge sind vielseitig. Der Main ist Lebensader und verbindet die beiden Naturparks Haßberge und nördlicher Steigerwald. Naturerlebnis und Geschichte sind im Naturpark Haßberge eng miteinander verknüpft. Der nördliche Steigerwald beeindruckt durch seine reizvolle Landschaft. Kultur und Natur spielen harmonisch zusammen.



Wir sind davon überzeugt, das Leben der örtlichen Bevölkerung damit angenehmer zu gestalten und einen Mehrwert zu schaffen, der Gäste in die Region zieht. Wir wissen auch, dass die Tatsache, im Urlaub angeleiteten Sport treiben zu können, ein immer wichtigerer Bestandteil in der Urlaubsplanung nicht nur der Deutschen ist. Gehen Sie deshalb mit uns auf sportliche Entdeckungsreise zu vielen besonderen Orten!



So viel wie nötig, so wenig wie möglich! Dieser Grundsatz galt bei der Streckenbeschilderung. Deshalb gibt es die „GOLDENE REGEL“, die der Läufer stets im Kopf haben sollte: Wenn an Abzweigungen kein Hinweisschild den Weg weist, laufen Sie geradeaus. Biegen Sie erst ab, wenn ein Schild zum Abbiegen auffordert. Lassen Sie sich also nicht verunsichern, wenn Sie für einige Zeit ohne Sichtkontakt zu einem Wegweiser laufen. Sie laufen auf jeden Fall richtig!



„Basteln“ Sie sich mit unserem interaktiven Kartensystem tolle Laufrouten durch unseren Landkreis und lassen Sie sich die Laufstrecken mit beschreibenden Informationen darstellen. Sie können dabei einzelne Laufstrecken über ein Routingsystem miteinander verknüpfen und finden ausführliche Informationen zu allen „besonderen Orten“ und weiterführende Links. Außerdem können Sie die Navigationsdateien für GPS-Geräte und Smartphones herunterladen.



Bist Du bereit?

RUN and FUN 2022 im LAUFPARADIES




Ein Lauf-Wochenende auf den schönsten Pfaden der Region (Abschnitt Steigerwald)

Die Veranstaltung findet am zweiten Wochenende im September vom 09.09. bis 11.09.2022 statt. Unser Stützpunkt ist das „Landhaus Oberaurach“. Dort können wir den Alltag ganz „aktiv“ hinter uns lassen. Einzige Voraussetzung: Sie können mindestens 1 Stunde am Stück laufen, wobei es aufs Tempo natürlich nicht ankommt. Durchs Wochenende führen Hubert Karl (Lauftherapeut, Coach, Autor und Mr. Spartathlon sowie Marco Depner (Mitinitiator Laufparadies).



Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Läufer*innen begrenzt. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 50 € pro Person. Dieser beinhaltet: 2 x ausgiebiges Läufer-Frühstück, 2 x (Power-)Fingerfood, 4 Vorträge, 4 geführte Laufeinheiten auf Rundstrecken im Laufparadies, Duschen & Umkleiden im Landhaus Oberaurach. Wellnessbereich und Übernachtungen optional direkt im Hotel buchbar.



17:00 – 17:30 Uhr
get together - Begrüßung mit Fingerfood (inkl.)
17:30 – 18:00 Uhr
Einführung: Laufparadies – Wieso-Weshalb-Warum
18:00 – 19:30 Uhr
Lauf 1: KNE.3 – Natur­erlebnis Schlangen­weg
Mittelschwerer Fitness-Trail - 9,9 km - 195 Höhenmeter
19:00 – 20:00 Uhr
Abendessen/Übernachtung im Landhotel Oberaurach (optional)


08:00 – 09:30 Uhr
get together – gemeinsames Läufer-Frühstück (inkl.)
09:30 – 11:00 Uhr
Hubert Karl: Vom 2-km-Jogger zu Mister Spartathlon
11:00 – 13:00 Uhr
Lauf 2: RAU.1 – Fabelhaft begleitet zu den Waldgeistern am Skulpturenpfad
Wellige Entdeckerreise - 8,4 km - 167 Höhenmeter
13:00 – 15:00 Uhr
Mittagspause mit Powerfood (inkl.)
15:00 – 16:30 Uhr
Hubert Karl: Laufen von A bis Z
16:30 – 19:00 Uhr
Lauf 3: OBA.3 – Wo der Hobbit wohnt
Naturstrecke um die Tretzendorfer Weiher – 8,4 km – 128 Höhenmeter
19:00 – 20:00 Uhr
Abendessen/Übernachtung im Landhotel Oberaurach (optional)


08:00 – 09:30 Uhr
get together – gemeinsames Läufer-Frühstück (inkl.)
09:30 – 11:00 Uhr
Hubert Karl: Beweglichkeitstraining und Kräftigungszirkel, Auszug aus ganzjähriger Kursreihe „BSS - bewegen statt schonen“
11:00 – 13.30 Uhr
Lauf 4:OBA.2 – Zwei aus gleichem Holz
Anspruchsvolle Schleicher-Runde – 20 km – 409 Höhenmeter



Gemeinde Knetzgau

KONTAKT

Telefon

09527-7926

ADRESSE

Am Rathaus 2
97478 Knetzgau